BMW R80RT Monolever Schaltplan motogadget m-Unit

Die Planung für Verkabelung und eingesetzte Komponenten ist nun abgeschlossen. Zentrale Komponente der Verkabelung, sozusagen das Herzstück, bildet die m-Unit 2.0 von motogadget. 

 

 

Insgesamt steckt sehr viel Planungs- und Rechercheaufwand in den Schaltplänen. Vielleicht kann der ein oder andere meine Schaltpläne als Basis zum eigenen Projekt heranziehen und sich damit etwas Arbeit ersparen. Wie immer freue ich mich über Feedback und Anregungen. (Download weiter unten)

Eine große Vereinfachung für mein Projekt stellen die motogadget Produkte m-Unit und m-Button dar. Wer das nicht kennt sollte es sich auf alle Fälle mal anschauen. 

 

 

Zum besseren Verständnis zur Verkabelung von Motorrädern im Allgemeinen und der m-Unit im Speziellen kann ich diese Videos noch empfehlen.


Download
Download: Schaltpläne BMW R80RT Monolever mit motogadget M-Unit / M-Button / Motoscope Mini
Schaltplan_BMW_R80RT_Motogadget_M-Unit.p
Adobe Acrobat Dokument 127.2 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Rafael Oborski (Mittwoch, 02 Januar 2019 10:55)

    Servus, bin gerade an einem Projekt R80 Monolever dran .Freue mich sehr auf deinen Plan zurückgreiffen zu dürfen.
    Gruß
    Rafael

  • #2

    micha (Dienstag, 26 Februar 2019 12:28)

    Seh ich das richtig, das du eine Masse in den Lenker gelegt hast und von dort aus auf die Buttons und Blinker verteilt hast? Laufen die Blinker nicht auch über den M-Button?

    Gruß, micha aus Stuttgart

  • #3

    Frank (Dienstag, 26 Februar 2019 15:42)

    Hallo Micha,

    genau richtig. Im Lenker liegt eine Masse-Leitung an welche Blinker, m-Button und m-Switch angeschlossen sind. Gesteuert werden die Blinker über den m-Button, sodass diese nicht einzeln an der IN Seite der m-unit angeschlossen werden müssen.

    Grüße
    Frank