07. April 2019
Jetzt ist es endlich soweit: die Saison ist eröffnet! Klar gab es in diesem Jahr bereits ein paar schöne Tage, an welchen man das Motorrad ausführen konnte. So richtig ideal wars aber nicht und außerdem nur Einzelfälle. Dieses Wochenende war es den ganzen Tag um die 20 Grad bei Sonnenschein. Das habe ich mit zwei ausgiebigen Touren durch den Spessart zelebriert. Und mit dieser Idee war ich nicht alleine, da war richtig was los. Gut so!
02. März 2019
Der Sound der Yamaha MT 07 mit dem Original-Auspuff ist recht "zurückhaltend" obwohl er durch den Hubzapfenversatz schon recht kernig ist. Mit einer Abgasanlage aus dem Drittanbieterlager verwandelt sich die zahme MT 07 in ein kraftvoll und voluminös klingendes Motorrad. Der Sound ist einfach toll. Auf dem Video habe ich den Shark DSX 10 mit DB Killer und Kat. montiert - also komplett Euro4 legal. Aufgenommen wurde das Video mit einem iPhone welches den Sound nicht richtig einfangen konnte....
23. Februar 2019
Im ersten Beitrag zum Roller XMAX 250 hatte ich angemerkt, dass das Revier eines Rollers wohl eher nicht die schnelle Runde auf der Hausstrecke ist. Kurz drauf befinde ich mich mit dem Roller auf meiner Hausstrecke. Warum? Es ist Februar und die Motorräder noch immer eingemottet. Allerdings ist heute ein überraschend warmer Tag mit strahlend blauem Himmel. Jetzt keine Runde auf einem motorisierten Zweirad zu drehen geht einfach nicht. Da das aber ein Ausnahmetag ist und für nächste Woche...
27. Januar 2019
Aus hier beschriebenen Gründen habe ich mir einen Roller (Yamaha XMAX 250) zugelegt. Da das Fahrzeug auch für den Schlechtwettereinsatz herhalten muss wurde es nun mit Oxford Heizgriffen (Premium Sports) sowie dem Original Yamaha Wind- und Wetterschutz (einer Beindecke) ausgestattet. Montage von beiden Teilen war unkompliziert und damit schnell erledigt. Die Heizgriffe funktionieren einwandfrei und rösten auf der höchsten Stufe selbst bei -10 Grad Außentemperatur die Handflächen...
19. Januar 2019
Es ist Winter. Das erkennt man unter anderem daran, dass die Motorräder penibel geputzt, mit Korrosionsschutz behandelt, aufgebockt und abgedeckt in der Garage stehen. Aber auch im Winter gibt es, zumindest in unseren Breitengraden, halbwegs milde Tage an welchen eine Runde auf dem Zweirad durchaus möglich ist. Allerdings scheue ich mich hierzu ein Motorrad aus dem Winterschlaf zu reißen. Vier bis sechs Wochen halte ich das aus, danach wird das Zucken in der Gashand einfach zu stark und...
03. Oktober 2018
ADR hat beim letzten Mal viel Spaß gemacht, daher musste das dieses Jahr noch einmal sein. Und auch dieses Mal war es einfach klasse. Mit rund 8 Grad war es im ersten Turn zwar noch etwas kalt wurde aber stetig wärmer bis 19 Grad. Die Pirelli Supercorsa SP Bereifung funktionierte Mitte Juli in ADR bei über 30 Grad ganz ausgezeichnet. Für die nun deutlich kühleren Temperaturen wollte ich eine weniger „aggressive“ Bereifung mit einem breiteren Temperaturband und entschied mich für den...
20. September 2018
Der primäre Einsatzzweck beim Kauf der BMW R 1200 R war das Fahren von längeren Touren. Nun musste sie beweisen ob sie diesen (meinen) Ansprüchen gerecht wird. In den ersten beiden September Wochen ging es auf eine Tour nach Kroatien über Österreich, Italien und Slowenien. Die gefahrene Gesamtstrecke betrug 2.981 KM. Meine Freundin auf der Yamaha MT-07 reiste mit einer kleinen Hecktasche eher mit leichtem Gepäck. Daher fiel der R1200R der Job des Lastenesels zu. Ausgestattet mit Shad SH36...
15. Juli 2018
Mit Speer Racing ging es zum nächsten Renntraining - diesmal nach Anneau du Rhin. Anders als beim letzten Training in Hockenheim war diesmal auch das Wetter perfekt. ADR hat mir als Rennstrecke extrem gut gefallen. Während Hockenheim nach meiner Meinung eine Auto-Rennstrecke ist fällt die Streckenführung von ADR sehr in Richtung Motorrad aus. Hierdurch fordert sie zwar etwas mehr Kraft bietet aber im Gegenzug ein großes Spaßplus. Die Triumph Street Triple RS hat sich mal wieder...
06. Juli 2018
Der Bericht meiner Probefahrt ließ es schon vermuten: mein neues Touren-Motorrad ist eine BMW R1200R. In der ausgiebigen Probefahrt durch die Vogesen hat mich die R1200R komplett überzeugt, weshalb ich mich schlussendlich für den Kauf einer solchen entschieden habe. Wie bei BMW Motorrad üblich gibt es diverse Zusatzausstattungen, welche allesamt interessant sind – zumindest für mich. Meine R1200R ist wie folgt ausgestattet: BMW R 1200 R Style 1 Lightwhite uni (weiß) / cordobablau...
01. Juli 2018
Auf Basis meiner Kriterienliste habe ich den Markt durchforstet und Motorräder zur Probefahrt herausgepickt. Heute: die BMW R 1200 R Nach einer einstündigen Probefahrt mit der R1200R war ich schon mal recht angetan. Motor hat Druck aus dem Keller und ist zeitgleich sanft im Ansprechverhalten. Extrem positiv überrascht war ich davon wie handlich dieses bullig wirkende Motorrad mit 235 KG ist. Sitzposition ist sportlich aber komfortabel, Turbolenzen am Helm gibt’s auch keine, Ausstattung und...

Mehr anzeigen