Aufsetzende Fußrasten in freier Wildbahn

In einem handelsüblichen Verkehrskreisel hat meine Fußraste heute zum ersten mal Bodenkontakt gesucht. Ein ganz eigenartiges Gefühl und auch kein besonders schönes Geräusch. Trotzdem fühlt es sich irgendwie gut an die Maschine so weit in eine Kurve legen zu können. Aber jetzt bitte nich falsch verstehen. Natürlich geht es nicht darum mit schleifender Fußraste um jede Kurve zu zirkeln und schon gar nicht im öffentlichen Verkehr. Allerdings sollte man schon mit den Schräglagenreserven seiner Maschine vertraut sein und genauso sollte man auch in der Lage sein diese Reserve auszunutzen, um im Ernstfall reagieren zu können.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0