Artikel mit dem Tag "Triumph Street Triple RS"



22. Mai 2019
Am 20. und 21. Mai ging es raus auf den Hockenheimring als würdigen Einstieg in die Saison 2019. Der Veranstalter war diesmal Hafeneger, den ich durchweg empfehlen kann. Am ersten Tag herrschten ideale Wetterbedingungen. Obwohl Regen angekündigt war blieb dieser aus und stattdessen waren es bewölkte 17-19 Grad. Mit meinen Pirelli Diablo Rosso III Pneus war ich für diese Voraussetzungen sehr gut bereift. Aufgrund des nicht aufgeheizten Straßenbelags habe ich zu keiner Zeit einen...
03. Mai 2019
Ich hatte den Plan meine Triumph Street Triple RS (BJ 2018) mit ein paar Carbon Teilen zu veredeln und habe daher bei FF Carbon eingekauft. Auf dem Tisch liegend machten die Stücke einen sehr wertigen und sauber verarbeiteten Eindruck. Die große Enttäuschung kam dann mit der Montage. Die Passform war leider derart unzureichend dass sie nicht am Motorrad verbleiben konnten. Die Rückgabe war jedoch völlig unkompliziert und wurde anstandslos von FF Carbon abgewickelt.
07. April 2019
Jetzt ist es endlich soweit: die Saison ist eröffnet! Klar gab es in diesem Jahr bereits ein paar schöne Tage, an welchen man das Motorrad ausführen konnte. So richtig ideal wars aber nicht und außerdem nur Einzelfälle. Dieses Wochenende war es den ganzen Tag um die 20 Grad bei Sonnenschein. Das habe ich mit zwei ausgiebigen Touren durch den Spessart zelebriert. Und mit dieser Idee war ich nicht alleine, da war richtig was los. Gut so!
03. Oktober 2018
ADR hat beim letzten Mal viel Spaß gemacht, daher musste das dieses Jahr noch einmal sein. Und auch dieses Mal war es einfach klasse. Mit rund 8 Grad war es im ersten Turn zwar noch etwas kalt wurde aber stetig wärmer bis 19 Grad. Die Pirelli Supercorsa SP Bereifung funktionierte Mitte Juli in ADR bei über 30 Grad ganz ausgezeichnet. Für die nun deutlich kühleren Temperaturen wollte ich eine weniger „aggressive“ Bereifung mit einem breiteren Temperaturband und entschied mich für den...
15. Juli 2018
Mit Speer Racing ging es zum nächsten Renntraining - diesmal nach Anneau du Rhin. Anders als beim letzten Training in Hockenheim war diesmal auch das Wetter perfekt. ADR hat mir als Rennstrecke extrem gut gefallen. Während Hockenheim nach meiner Meinung eine Auto-Rennstrecke ist fällt die Streckenführung von ADR sehr in Richtung Motorrad aus. Hierdurch fordert sie zwar etwas mehr Kraft bietet aber im Gegenzug ein großes Spaßplus. Die Triumph Street Triple RS hat sich mal wieder...
10. Mai 2018
Am 10.05.2018 ging es mit Speer Racing zu einem Instruktor-Training auf dem Hockenheimring. Hier konnte ich in 6 Turns a 20 Minuten in einer kleinen Gruppe von 7 Teilnehmern plus Instruktorin weiter an meiner Fahrtechnik arbeiten. Bei meinem letzten Besuch auf dem Hockenheimring war ich mit der MT 09 Tracer unterwegs, welche aufgrund ihres tourentauglichen Setups besonders in Sachen Schräglangenfreiheit recht schnell an ihre Grenzen kam. Umso mehr freute ich mich, dass ich nun mit der Street...
07. Mai 2018
So zufrieden ich mich mit den Fahreigenschaften der neuen Street Triple RS auch bin ist heute doch etwas recht unerfreuliches aufgetreten: sie verliert Kühlflüssigkeit. Die Reparatur wurde von Triumph schnell, unkompliziert und natürlich auf Garantie durchgeführt. Der Defekt war mit einem gebrochenen Plastik-Verbindungsstück nur eine Kleinigkeit. Trotzdem ist es natürlich ärgerlich nach nicht mal zwei Monaten und keinen 2.000 KM Laufleistung bereits einen Garantiefall zu haben. Weiterhin...
02. Mai 2018
Zur Verbesserung meiner Kurventechnik habe ich den zweiten Teil des ADAC Schräglagen Trainings im Fahrsicherheits-Zentrum Rhein Main besucht. Das Konzept des Training kann unter dem Sprichwort "die Übung macht den Meister" zusammengefasst werden. Nach einem kurzen Kennenlernen der Gruppe und Abstecken der individuellen Ziele der Teilnehmer ging es dann auch schon raus auf den Platz. Mein Ziel war es mit meiner neuen Street Triple 765 RS das Knie auf den Boden zu bekommen und sicher dabei zu...
29. März 2018
Für dieses Jahr habe ich Rennstrecken-Fahrten und Trainings geplant. Die Triumph Street Triple 765 RS wird hierfür das "Arbeitsgerät" sein.